Google Chrome Bug unter Windows 10 + Touch

Ok… da bekommt man ne Kriese. Aus irgendeinem Grund wollte unter Windows 10 der Chrome Browser einfach nicht zu bedienen sein. Nervig, den auf meinem Dell XPS 12 habe ich ja wenigstens eine Tastatur und Maus, auf meinem Dell Venue 8 Pro leider nicht… Denn damit kann man es noch umstellen. Chrome scheint einen Bug zu haben und nicht zu erkennen das der Rechner über einen Touchscreen verfügt. Bedienung darüber = unmöglich.

Abhilfe schafft eine Einstellung. Unter „chrome://flags“ findet man die Einstellung „Touch-Ereignisse aktivieren“. Basiswert ist hier „Automatisch“. Stellt man dies auf „Aktiviert“, läuft auch unter Windows 10 die Bedienung über den Touchscreen. Bleibt nur zu hoffen das Google den Fehler schnell behebt und die Erkennung wieder automatisiert funktioniert 🙂